Wie können Sie die Logistik Ihres Unternehmens verbessern?

Zwischen dem Kauf der Rohstoffe und der Ankunft des Produkts in den Händen des Endkunden liegt eine ganze Reihe von logistischen Operationen. Ein Handwerker, der mehrere Stunden warten muss, bevor er mit der Produktion beginnen kann, ist eine Geldverschwendung.

Wie können Sie die Logistik Ihres Unternehmens verbessern?

Zwischen dem Kauf der Rohstoffe und der Ankunft des Produkts in den Händen des Endkunden liegt eine ganze Reihe von logistischen Operationen. Ein Handwerker, der mehrere Stunden warten muss, bevor er mit der Produktion beginnen kann, ist eine Geldverschwendung. Ein Paket, das verspätet verschickt wird, führt zu einem schlechten Kundenerlebnis, und ein unzufriedener Kunde wird nicht zu Ihnen zurückkommen. Daher ist die Verbesserung der Logistik entscheidend für das langfristige Überleben des unternehmens. Es besteht keine Notwendigkeit, eine Beratungsfirma zu beauftragen. Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie sofort einen spürbaren Unterschied feststellen.

1.die Logistik in die Gesamtstrategie einbeziehenJedes

Detail muss sorgfältig durchdacht sein, damit das Unternehmen ordnungsgemäß funktionieren kann.

Der Übergang von Schritt A zu Schritt B sollte niedergeschrieben und allen Teammitgliedern erklärt werden. Indem Sie diese Prozesse formalisieren, lassen Sie sie offiziell aussehen und schränken die Verwirrung ein. Indem Sie diese Prozesse formalisieren, geben Sie ihnen ein formales Aussehen und verringern die Verwirrung. Um effizient zu sein, muss die Logistik vom ersten Lieferanten bis zum Endkunden durchdacht sein. Um effizient zu sein, muss die Logistik vom ersten Lieferanten bis zum Endkunden durchdacht sein. Es darf keine Grauzonen geben.

Alles muss aufgeschlüsselt und sorgfältig aufgezeichnet werden.

2.Ernennung eines Betriebsleiters

Damit ein Team perfekt funktioniert, ist es unerlässlich, die Verantwortung in die Hände einer einzigen Person zu legen. 2 von 5 Unternehmen werden in den nächsten 12 Monaten einen logistischen Zusammenbruch erleben, so unglaublich es auch erscheinen mag. Mangelnde Organisation und Mangel an engagiertem Personal sind die Hauptursachen. Dieselben Unternehmen zögern jedoch, einen Supply Chain Manager einzustellen oder zu ernennen - ein schicksalhafter Fehler, der zu erheblichen finanziellen Verlusten und einer Verzögerung des Betriebs führt. Wenn Sie diesen Aspekt Ihres Unternehmens nicht verwalten möchten, ist die einfachste Lösung die Gründung eines Supply Chain Management Unternehmens. Sobald der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat, kümmert sich der Lieferant um den Versand an ihn.

Kein Inventar zu verwalten, also keine logistischen Sorgen.

3.Risiken reduzierenUm

Fallstricke oder unangenehme Ereignisse in letzter Minute zu vermeiden, gibt es keine 36 Lösungen: Konzentration auf die Prävention. Obligatorisches Tragen von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA), QHSE-Schulungen, Aushang von Sicherheitsanweisungen usw. All diese Aktivitäten sind keine Ausgaben, sondern Investitionen. Es sind sicherlich keine Aktivitäten, die Spaß machen, aber ohne sie werden Unfälle wie Pilze aus dem Boden schießen. Brände, Transportschäden, herabfallende Gegenstände... Wollen Sie wirklich jeden Monat neue Verluste verzeichnen? Eine Präventionspolitik verhindert, dass Sie ein Defizit haben, und verschafft Ihnen lange Nächte ruhigen Schlafes.

Nachricht hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *